Hape Kerkeling Fernsehfilm

Club Las Piranjas

1995

1995 - Club Las Piranjas
1995 - Club Las Piranjas - Edwin und Biggi

Zusammen mit Doris J. Heinze verfasste Hape Kerkeling das Drehbuch der Fernsehkomödie Club Las Piranjas. In den Hauptrollen waren Hape Kerkeling als Edwin und Angelika Milster als Biggi zu sehen.

An seiner Seite agieren unter anderem als Dr. Renate Wenger (Judy Winter), Margot Kemper (Hildegard Krekel), Herta Ludwig (Dorothea Walda), Hildegard Schadletzki (Katharina Schubert) und Oma Schadletzki (Tana Schanzara).

“Biggi, ich glaube, da will jemand nicht zu uns Piranjas gehören.”

Irgendwo im sonnigen Süden liegt das angebliche All-Inclusive-Paradies „Club Las Piranjas“.

Urlaubshungrige Menschen, mit Erwartungen so unterschiedlich wie die Versprechen, die ihnen beim Buchen der Reise gemacht wurden, treffen im Ferienclub „Las Piranjas“ aufeinander: Eine junge Tankwartsfamilie aus dem Ruhrgebiet, eine fröhliche Rentnerin, eine Kosmetikverkäuferin mit wachem Blick für das Männliche und ein gemütlicher Supermarktkassierer.

Was sie dann im „Club Las Piranjas“ tatsächlich erwartet, sind vor allem die beiden Animateure Edwin und Biggi. Edwin, Stimmungsmacher und ständig bemüht, die Erwachsenen beisammen zu halten und Biggi, Basteltante und Spielkamerad für die Kinder. Sie nehmen ihre Sache ernst: Vom ‚Brennball zum Kennenlernen‘ bis hin zu abendlichen Veranstaltungen mit Kostüm, und leider auch mit Teilnahmezwang, das hält keiner der Gäste lange aus.

Video: Club Las Piranjas Begrüßungslied

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/t3G4YWsvREI

Als DVD erhältlich: